Klingbeil lädt 50 junge Erwachsene nach Berlin ein

 

Auf Einladung des örtlichen Bundestagsabgeordneten Lars Klingbeil besuchten 50 Jugendliche und junge Erwachsene aus dem Heidekreis und aus dem Landkreis Rotenburg Berlin.

 "Mir ist es besonders wichtig, junge Menschen nach Berlin einzuladen, mit ihnen über Politik zu diskutieren und ihnen Einblicke in die Arbeit des Deutschen Bundestages und unserer Demokratie zu geben", so Lars Klingbeil.

Bei der dreitägigen Fahrt stand unter anderem eine Schifffahrt, Besuche bei Gedenkorten, bei politischen Institutionen, ein Besuch der SPD-Parteizentrale und ein Gespräch mit dem Bundestagsabgeordneten Lars Klingbeil auf dem Programm.

Gemeinsam mit Lars Klingbeil diskutierten die Jugendlichen und jungen Erwachsenen unter anderem über die Bildungspolitik und den Breitbandausbau. "Wir haben im Koalitionsvertrag viel für den Ländlichen Raum festgehalten. Nun liegt eine neue Förderrichtlinie vor, die den Breitbandausbau beschleunigen wird und mehr Glasfaser-Anbindungen möglich macht", berichtete Lars Klingbeil.

Informationen über die Teilnahme an einer Bildungsfahrt gibt das Büro von Lars Klingbeil in Walsrode unter lars.klingbeil@bundestag.de oder telefonisch unter +49 5161 4810701.