Klingbeil "Mehr Schutz vor dem Wolf"

 

"Im Deutschen Bundestag wird derzeit ein Gesetz beraten, dass mehr Schutz vor dem Wolf verspricht."

Das berichtet der örtliche Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil. "Allein in Niedersachsen sind 10 Wolfsrudel nachgewiesen. Auch in unserer Region kommt es leider immer wieder zu Tötungen von Nutztieren durch den Wolf. Das ist eine schwere Belastung für Landwirte und Weidetierhalter. Hier muss es dringend zu Verbesserungen kommen", so Lars Klingbeil.

Der Antrag im Bundestag hat das Ziel die Beratungsmöglichkeiten gerade für Landwirtinnen und Landwirte zu verstetigen und den entstandenen Schaden schneller und unbürokratischer zu ersetzen. "Ich werbe in Berlin für diese Maßnahmen. Sie bieten mehr Schutz vor dem Wolf und bessere Hilfen für betroffene Landwirte. Schon während der Koalitionsverhandlungen habe ich das Thema immer wieder auf die Agenda gebracht", so Lars Klingbeil abschließend.