Girls‘ Day 2018 im Deutschen Bundestag

 

Lars Klingbeil lädt nach Berlin ein

Wie sieht der Arbeitstag einer Politikerin aus? Und hat Politik etwas mit mir zu tun? Diese Fragen kann Schülerin am 26. April 2018, dem bundesweiten Girls Day, in Berlin selbst stellen. Der örtliche Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil lädt dazu ein, einen Tag lang einen Einblick in den Politikalltag zu bekommen.

Interessierte Mädchen im Alter von 14 bis 18 Jahren können sich bei Lars Klingbeil per E-Mail unter lars.klingbeil@bundestag.de bis zum 18. März melden. Die Anreise ist am 25. April vorgesehen. Die Mädchen werden mit anderen Teilnehmerinnen des Programms in Hotel-Doppelzimmern untergebracht.

Insgesamt 50 Schülerinnen aus der ganzen Bundesrepublik sind zu Gast bei der SPD-Bundestagsfraktion in Berlin und können sich selbst einen Eindruck von einem vielfältigen Berufsbereich machen. "Ich freue mich, einem Mädchen aus meinem Wahlkreis einen Einblick in meinen Arbeitsalltag zu geben", so Lars Klingbeil

Die Mädchen können an diesem Tag das Reichstagsgebäude besichtigen. Im Rahmen eines Planspiels lernen die Teilnehmerinnen, wie ein Gesetz verabschiedet wird. Außerdem werden den Mädchen bei einer Diskussionsrunde erfahrene Politikerinnen Rede und Antwort stehen und Wege aufzeigen, welche Qualifikationen notwendig sind, um in der Politik engagiert und erfolgreich zu arbeiten.

 
    Bildung und Qualifikation     Familie