Nachrichten

Auswahl
Foto: Heiner Kortmann
 

SPD-Heidekreis nominiert Bautsch und Zinke

Der Unterbezirksvorsitzende der SPD Heidekreis, Lars Klingbeil, konnte sich am vergangenen Samstag über eine rege Beteiligung seiner Parteimitglieder freuen. Rund 250 Mitglieder und Gäste waren zur Wahl der Landtagskandidaten für den Wahlkreis Soltau und den Wahlkreis Walsrode nach Bad Fallingbostel angereist. Unter ihnen waren auch zahlreiche Neumitglieder: „In den letzten vier Wochen konnten wir 34 Neueintritte im Heidekreis verzeichnen Die Menschen haben wieder Lust auf Politik. mehr...

 
 

Neujahrsempfang 2017

Sozialdemokratische Partei Deutschlands im Heidekreis, SPD-Kreistagsfraktion
Liebe Genossin, lieber Genosse,
das Kommunalwahljahr 2016 liegt nun bald hinter uns. Der Wahlkampf war anstrengend, hat aber in vielen Gemeinden und Städten zu guten Ergebnissen für die SPD im Heidekreis geführt. Außerdem haben zahlreiche neue Mitglieder den Weg zur SPD gefunden. Auf unserem traditionellen Neujahrsempfang wollen wir auf die politischen Herausforderungen des Jahres 2017 blicken. mehr...

 
 

SPD schickt Klingbeil ins Rennen

98%. Mit ordentlich Rückenwind haben die SPD-Mitglieder im Landkreis Rotenburg und im Heidekreis ihren Bundestabgeordneten Lars Klingbeil erneut als Kandidaten für die Bundestagswahl 2017 nominiert. Vor über 300 Besuchern in der Stadthalle Walsrode und dem Präsidenten des europäischen Parlaments Martin Schulz als Ehrengast nannte Klingbeil seine inhaltlichen Schwerpunkte. mehr...

 
 

Martin Schulz kommt zur Nominierungskonferenz nach Walsrode

Am 18. November lädt die SPD im Heidekreis und im Landkreis Rotenburg zur Bundestags-Nominierungskonferenz in die Stadthalle Walsrode. Dort wird die Partei ab 17 Uhr ihren Kandidaten für die Bundestagswahl 2017 bestimmen. Der amtierende Abgeordnete Lars Klingbeil, der den Wahlkreis Rotenburg I / Heidekreis seit 2009 im Bundestag vertritt, wird sich hierfür erneut bewerben. Als Gastredner wird der Präsident des Europäischen Parlaments Martin Schulz bei der Konferenz erwartet. mehr...