AG 60plus - Bericht über das Jahr 2012

SPD-Seniorinnen und SPD-Senioren ( kurz: SPD-SeniorInnen) der AG SPD 60 plus im Heidekreis führten neben regelmäßigen Vorstandssitzungen auch Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themen durch.

Am 19. April informierte der Landrat Ostermann SPD- SeniorInnen und Gäste u.a. über die Größe des Landkreises, die Haushaltslage, den Tourismus , die Demographie, die Heimaufsicht, die Krankenhäuser, den Kreisseniorenrat, die Volkshochschule, die Anzahl und Standorte von Windkraft- und Biogasanlagen sowie die Nutzung landwirtschaftlicher Flächen, insbesondere Ackerflächen( Stichwort: Vermaisung).

Am 09. August trafen sich SPD-SeniorInnen und Gäste im Heidemuseum Rischmannshof in Walsrode. Dieter Heidmann, SPD-Mitglied, stellvertretender Bürgermeister von Walsrode und Berater berichtete über die historische Entwicklung dieses Freilichtmuseums, das zu den ältesten Deutschlands zählt.

Am 13. September fuhren SPD-SeniorInnen und Gäste nach Wietzendorf. SPD-Ortsvereinsvorsitzender und Berater Hans-Heinrich Brüggemann erläuterte anhand historischer Aufzeichnungen und Fotos die Geschichte des Ortes. Besonders ging er auf die Lage Wietzendorfs ein, nachdem die Wehrmacht dort im Juli 1941 ein Kriegsgefangenenlager errichtete. Anhand erschütternder Fotos und Aufzeichnungen dokumentierte er die fürchterlichen Lebensbedingungen zehntausender Rotarmisten. Insgesamt kamen etwa 16000 Rotarmisten durch Hunger, Kälte, Misshandlungen und Krankheiten ums Leben. Nach einem Streifzug durch die historische Entwicklung der Gemeinde ab April 1945 fuhren einige Teilnehmer zum Hindenburgdenkmal und zum Friedhof der 16000 Rotarmisten. Nach einigen Gedenkminuten und einer Kranzniederlegung am Mahnmal endete der geschichtsträchtige Nachmittag.

Am 17. November fand das traditionelle Schlachtplattenessen im Gasthaus „zur Linde“ in Altenwahlingen mit 125 SPD- SeniorInnen und Gästen statt. Michael Lebid, Bomlitzer Bürgermeister und SPD Landtagskandidat ( Wahlkreis Walsrode) hielt das Hauptreferat und nahm nach dem Essen mit Conni Baden, Landtagskandidatin (Wahlkreis Soltau) an einer von MdB Lars Klingbeil moderierten Diskussionsrunde teil. Eine von Lars Klingbeil gestiftete Berlinfahrt gewann Elfriede Sperber (Loxstedt).

Am 13.Dezember veranstaltete die AG 60 plus im Heidekreis ihre Adventsfeier im „Roten Bahnhof“ In Soltau. Bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen diskutierten die Teilnehmer mit Conni Baden über Themen wie gesunde Lebensführung, Pflegeleistungen, Ampelkennzeichnung von Lebensmitteln, ausreichende Löhne zum Leben, Ermäßigungen bei Volkshochschulkursen, fehlende Arbeitsplätze für Fachkräfte trotz beklagten Fachkräftemangels.

Neben diesen eigenen Veranstaltungen hat die AG 60 plus im Heidekreis Veranstaltungen des SPD Unterbezirksvorstandes aktiv unterstützt, indem sie ihre Mitglieder jeweils extra zur Teilnahme bat. Darin kam zum einem die optimale Zusammenarbeit der AG SPD 60 plus mit dem SPD-UB-Vorstand im Heidekreis zum Ausdruck. Zum anderen fielen bei diesen Veranstaltungen gerade SPD- SeniorInnen durch ihre Fragen und Diskussionsbeiträge auf. Dies widerlegte – die leider oft vorhandenen - Klischees von „ alt, krank, dick und doof“ eindrucksvoll, zeigte aber auch, wie wertvoll Lebenserfahrungen sind.

Hervorzuheben waren starke aktive Beteiligungen an folgenden Veranstaltungen:

18.06. MdB Carsten Schneider zur Finanzkrise mit MdB Lars Klingbeil. Veranstaltungsort Soltau.

02.10. „Entschleunigung in einer turbulenten Zeit“, Thema einer Veranstaltung von SPD und Kirche.
mit Superintendent Ottomar Fricke, MdB Lars Klingbeil, und Rechtsanwalt und Notar Peter Rabe, Kirchenbeauftragter der SPD und MdL.a.D.

09.10. Arbeitnehmergespräch zur „Die Rente von morgen- Ideen für eine solidarische Altersvorsorge“ in der Waldgaststätte Eckernworth in Walsrode
mit MdB Anton Schaaf, Rentenexperte der SPD-Bundestagsfraktion, MdB Lars Klingbeil und Landtagskandidat Michael Lebid.

31.10. „Angriff von Rechtsaußen? Gemeinsam kommunal handeln gegen rechts!“
Veranstaltung von Conni Baden mit dem MdB Sebastian Edathy, Vorsitzender des NSU-Untersuchungsausschusses und MdB Lars Klingbeil. Veranstaltungsort Munster.

Friedrich-August (Fritz) Frohme
Vorsitzender der AG SPD 60 plus im Heidekreis
Schulstraße 24 B – 29693 Ahlden
Tel.: 05164 334 Email: F.Frohme@t-online.de